zur Startseite

Information über Umstellung TV via Antenne DVB-T / SimpliTV

Vorweg: RKM Kunden betrifft diese Umstellung nicht, da RKM über Kabel und nicht über Antennen arbeitet.
Aufgrund der vielen Anfragen aber hier eine kurze Information worums bei dieser Umstellung geht.

Alles was DVB-T2 / SimpliTV im kostenpflichtigen Abo liefert ist im RKM Netz bereits verfügbar, zusätzlich noch mehr Kanäle (auch mehr HD Kanäle) und lles in wesentlich besserer Qualität.

Zur DVB-T Umstellung:

Ab 21.10. wird das digitale terrestrische Antennen-TV auf ein neues System DVB-T2 umgestellt. Alle Haushalte, die bisher über DVB-T empfangen haben, sind davon betroffen. Am alten DVB-T Signal bleibt vorübergehen nur noch ORF1, ORF1und ATV bis 2016 bestehen.

Für DVB-T2 wird ein neuer Receiver, (ab EUR 70) oder ein TV-Modul für EUR 50 falls der Fernsehr DVB-T2 beherrscht (gibt es noch kaum), benötigt. Unter Umständen funktioniert auch eine Indoor-Antenne für EUR 20,-.

Auf jedem Fall muß für jedes TV-Gerät im Haushalt ein neues Empfangsgerät für DVB-T2 angeschafft werden.

Weiters muß man sich entscheiden ob man das kostenlose Paket mit 3 HD und 5 SD Sendern, oder das Abo Paket mit mehreren Sendern nimmt. HD Sender sind auch in der kostenlosen Variante nur mit Registrierung möglich. Radio-Programm gibt es nur eines.

Unterm Strich: So simpel ist SimpliTV nicht.

Das alte DVB-T Signal ist ab 26.10. (bis auf ORF1, ORF2 und ATV) abgeschalten.

Somit der richtige Zeitpunkt auf RKM mit allen seinen Vorteilen umzusteigen:
http://www.rkm.at/fernsehen